Neuigkeiten

Sopita briefe

Ein bis zweimal im Jahr schreibt Gilma Rudolf einen Brief an die Unterstützer von Sopita. Sie blickt zurück, zeigt auf was alles wieder durch die grosszügigen Spenden in Peru ermöglicht werden konnte. Sie weist aber auch auf Probleme hin, Rückschläge, die wieder ein Neudenken und ....